By progressing your navigation, you accept the deposit of cookies intended to improve the visit on our site

Wir bieten Lösungen für kontaminierte Standorte mit bewährten und innovativen Behandlungstechniken für Boden und Grundwasser.

Expertise & Standortbewertungen (weltweit)

Kontamination: Mineralöl, flüchtige organische Verbindungen, organische Chlorkohlenwasserstoffe, PAK, Schwermetalle usw.
Standort-Bewertung, Umweltberatung, Durchführbarkeitsstudien, Realtests oder Laborvoruntersuchungen
Firmen: Total, Rubis, EDF, Areva, Exxon Mobil, BP, ENI usw.

TOTAL Hub - Lacq (Frankreich)

Verunreinigung: Mineralöl
300,000 m3 Boden ausgehoben unsortiert
180,000 t On-site-Sanierung mit Biopiles

Norske SHELL Stavanger (Norwegen)

Eine Raffinerie im südwestlichen Norwegen wurde nach 35 Jahren Tätigkeit demontiert. Der Standort wurde im Rahmen eines großen Bodensanierungs-Programms umgewandelt. 
On-site-Sanierung eines breiten Spektrums von Kohlenwasserstoff-Komponenten
165,000 t durch Biobehandlung  
191,000 t durch Bodenwäsche
105,000 t durch thermische Desorption

 

Das Avenue Projekt - Chesterfield (Großbritannien)

Verunreinigung: Teere, Kohlenwasserstoffe, Schwermetalle, Asbest.
Aushub, Sortierung und Behandlung von 3,500,000 t kontaminiertem Boden
450.000 t on Site behandelter oden mit einer thermischen Desorptionseinheit, die von Suez Remediation entworfen, gebaut und betrieben wurde.

AGIP Trecate (Italien)

Verunreinigung:   Kohlenwasserstoffkomponenten
65,000 t On-site-Wäsche und thermische Behandlung des stark mit ausgetretenem Rohöl kontaminierten Erdölgewinnnung/Erdölbohrung-Standorts.

Defensie-Eiland - Woerden (Holland)

Verunreinigung: Mineralöl, flüchtige organische Verbindungen, Benzol-Toluen-Xylen-Aromate
Aushub, pump & treat, in-situ chemische Oxidation (ISCO), Biosanierung
260 m3/h Pumpen und Behandlung,
60,000 m3 in-situ Sanierung

Unfall des Öltankers Prestige (Spanien)

Das Prestige-Wrack hat die spanischen Strände weitflächig verschmutzt;  vor der Behandlung wurden stark belastete Sedimente gesammelt.
20.000 t On-site-Bodenwäsche-Behandlung

Reifenhersteller - Polen

Verunreinigung: Mineralöl, PER und Giftmüll.
Bohrung bis 80 m Tiefe, Risikobewertung, Piltotests 10 m3/h pump & treat,
Sortierung von 9,000 t und On-site Behandlung durch mechanisches Verflüchtigungsverfahren und 17,000 t Off-site-Abfallbehandlung

Hanover Quay Dublin (Irland)

In einigen Fällen verfügt Irland nicht über Anlagen zur Behandlung von Giftmüll und der kontaminierte Boden wurde zur Behandlung nach Belgien gebracht.
50,000 t von mit Schwermetallen, PAK, Triphenyhexan kontaminierter Boden wurden in der Boden-Behandlungsanlage in Gimbergen (BE) behandelt

 

UCB - Le Roeulx (Belgien)

Verunreinigung: Säureteere, Kohlenwasserstoffe, Schwermetalle, Asbest.
Aushub, Sortierung und Behandlung von  24,000 t Säureteere und 200,000 t kontaminierter Erde

Verteidigungungsministerium - Paris (Frankreich)

Untersuchung eines früheren Militärstandortes auf Blindgänger und anschließende Räumung. 12 ha.
2988 identifizierte Objekte, 22 aktive Kampfmittel wurden am Standort mit maßgeschneiderten Schutzstrukturen zerstört

TOP