In-situ-Behandlungen erfordern keinen Aushub. Dank der Kombination von konventionellen und innovativen Behandlungsverfahren, von denen einige patentiert sind, können wir alle Schadstoffarten behandeln, von Kohlenwasserstoffen bis hin zu Perchloraten. Boden und Grundwasser können gleichzeitig oder getrennt saniert werden.